Polizeiwissenschaft : Newsletter
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
81, Dezember 2005 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71
Polizeiwissenschaft : Newsletter Nr. 81, Dezember 2005
 
Der Polizeiwissenschaft : Newsletter ist ein Kooperationsprodukt von TC TeamConsult, Genf/Zürich (CH) und Freiburg i. Br. (D) www.tc-teamconsult.com und dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft der Universität Bochum (Prof. Dr. Thomas Feltes), http://www.kriminologie.ruhr-uni-bochum.de/ sowie den Masterstudiengängen Kriminologie und Polizeiwissenschaft und Criminal Justice, Governance and Police Science an der Ruhr-Universität Bochum.
 
Alle Meldungen anzeigen
 
1) Aktueller CEPOL-Bericht zur Polizeiforschung in Europa
2) Rassendiskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Machtmissbrauch bei der Polizei
3) Handbuch für Koordination und Integration von Jugendstrafrecht und Sozialarbeit mit Kindern
4) Einsatz- und Ergebnisevaluation des Programms „Intensive Nachbetreuung”
5) Mock Prison Riot Registration
6) Soziale Kosten des Drogenmissbrauchs
7) Vergleichende Studie zu Polizeiermittlern und Universitätsstudenten
8) Wahrheit und Lüge in Vernehmungen
9) Gewalteinsatz durch die Polizei
10) Polizeiarbeit 2050 – Zukunftsforscher der Polizei und das FBI
11) Kriminalität in Europa,  Ursachen und Folgen
12) Polizei-Sprachführer zur WM 2006
13) ZIS – Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik
14) Handbuch der polizeilichen Jugendarbeit
15) Kommunale Kriminalprävention: Mehr Sicherheit für die Stadt?
16) Informationen gegen Kinderpornografie
17) Migranten in Organisationen von Recht und Sicherheit

 
Alle Meldungen anzeigen