Polizeiwissenschaft : Newsletter
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
103, Dezember 2007 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93
Polizeiwissenschaft : Newsletter Nr. 103, Dezember 2007
 
Der Polizeiwissenschaft : Newsletter ist ein Kooperationsprodukt von TC TeamConsult, Genf/Zürich (CH) und Freiburg i. Br. (D) www.tc-teamconsult.com und dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft der Universität Bochum (Prof. Dr. Thomas Feltes), http://www.kriminologie.ruhr-uni-bochum.de/ sowie den Masterstudiengängen Kriminologie und Polizeiwissenschaft und Criminal Justice, Governance and Police Science an der Ruhr-Universität Bochum.
 
Alle Meldungen anzeigen
 
1) Gewaltprävention im Kinder- und Jugendalter
2) Neues vom Einfluss der New Yorker Zero-Tolerance-Politik auf Schwerstkriminaliät
3) Handbuch „Policing“
4) Schweiz: Verbot des Waffentragens im öffentlichen Raum zeigt Wirkung
5) Graffiti-Prävention in München
6) Jugendstrafen in Kanada
7) Langzeitstudie in der Kinderpsychologie und Entwicklungsforschung
8) Handbook of Criminology – 4. Auflage 2007
9) Polizeistärke in Großbritannien
10) Gewalt in den Medien wird von Kindern auf lange Sicht verinnerlicht
11) Kriminalprävention - Sicherheitsberatung für Senioren
12) Kinder in den USA: Schlüsseldaten für 2007
13) Hohe Kriminalitätsrate kann den Wunsch nach einer „Law and Order“-Politik verstärken
14) Auf- und Absteiger in der Gruppe häufig zitierter Autoren
15) Verlauf von Vergewaltigungsfällen
16) Unabhängiger Bericht über Einsatzfahrten und Verfolgungsrichtlinine der australischen Polizei
17) Handbuch der Kriminalprävention

 
Alle Meldungen anzeigen