Polizeiwissenschaft : Newsletter
Seit 1999 stellt der Polizeiwissenschaft : Newsletter auf dieser Seite Artikel als Online-Dokumente zum Download bereit, die sich mit Polizeipolitik, Polizeimanagement und Polizeiwissenschaft beschäftigen.
 
Bitte beachten Sie das Copyright!
 
Die Artikel sind im pdf-Format hinterlegt.  
 

2017
 
87)  Künstliche Intelligenz – Hilfsmittel oder Konkurrenz für die Polizei (erschienen in „Der Kriminalist“ 3, 2017, mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift.
André Schulz
Copyright: "Der Kriminalist", beim Autor
86)  Vorgetäuschte Bildung - Ein Essay über die Sozial- und Kulturwissenschaften in der Polizeiausbildung
Jochen-Thomas Werner
Copyright: Beim Autor
85)  Kongressbericht - 18th World Congress of Criminology
Katrin List und Helmut Kury
Copyright: Bei den AutorenInnen

2016
 
84)  Violence Against Women and Girls. Communication Insight Pack (Nov 2016). Home Office U.K.; Rezension von Katrin List

Copyright: Bei der Autorin
83)  Die Struktur der Polizeiwissenschaft in Ungarn
Janos Sallai und Edina Wittmann
Copyright: Bei den Autoren
82)  Im Zusammenhang mit der Halbstrafen-Entlassung von Uli Hoeneß wurde unter anderem auch die Frage erörtert und im Regelfall verneint, ob der Entlassene durch die Anwendung der besonderen Halbstrafenregelung gemäß § 57 Abs. 2 Nr. 2 StGB privilegiert worden sein könnte. Hier fand sich häufig der Hinweis, dass diese "Gesamtwürdigungslösung" in Bayern (von den Strafvollstreckungs-kammern bei den LG) sehr selten angewendet werde. Zufällig wurde exakt an dem gleichen Tag vom Statistischen Bundesamt die jüngste Statistik zu den Gefangenen und Verwahrten veröffentlicht. Hans-Jürgen Kerner hat aus diesen Publikationen drei Tabellen erstellt, um die spezielle Frage in einen breiteren Zusammenhang der Entlassung aus dem Vollzug in Deutschland insgesamt einzubinden.
Hans-Jürgen Kerner
Copyright: Beim Autor

2015
 
81)  Bürgerbeteiligung in der Polizei Rheinland-Pfalz
Eine Betrachtung verankerter Beteiligungsinstrumente im Kontext innerorganisatorischer und externer Bedürfnisse
Masterarbeit von Judith Katharina Maria Thier
Copyright: bei der Autorin
80)  Lebenswelt und lebensweltorientierte Polizeiarbeit - Über die Notwendigkeit einer Neuorientierung der polizeilichen Ausbildung
Jochen-Thomas Werner
Copyright: beim Autor
79)  Wirksamkeit technischer Einbruchsprävention bei Wohn- und Geschäftsobjekten - Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von aktuellem Täterwissen. Projektstudie für das Deutsche Forum für Kriminalprävention (2005)
Thomas Feltes
Copyright: Beim Autor
78)  Alkoholverbot im öffentlichen Raum am Beispiel der Alkoholverbotszone der Großen Kreisstadt Calw
Carina Betschner
Copyright: Bei der Autorin
77)  Global Hotspots of Violence: Intervention and Prevention in the Top 20 most Violent Countries. Presentation at the Global Violence Reduction Conference 2014
Susanne Karstedt, School of Criminology and Criminal Justice, Griffith University, Australia
Copyright: bei der Autorin

2014
 
76)  How Often and How Consistently do Symptoms Directly Precede Criminal Behavior Among Offenders With Mental illness?
Originaltext: Jillian K. Peterson, University of California, Irvine - Patrick Kennealy, University of South Florida - Jennifer Skeem, University of California, Irvine - Beth Bray, University of North Dakota - Andrea Zvonkovic, Columbia University; in: 2014 American Psychological Association, 0147‐7307/14$12.00 DOI: 10.1037/lhb0000075. S. 1 ‐ 11
Deutscher Text: Thomas Feltes
Copyright: bei den Autoren
75)  Forschungsgruppe Kommunale Kriminalprävention in Baden-Württemberg: Standardinventar zur Durchführung kommunaler Opferstudien - Handbuch - 2. überarbeitete Auflage. Stuttgart 2000
Thomas Feltes
Copyright: beim Autor
74)  The history and birth of the Hungarian Law Enforcement
János Sallai
Copyright: Beim Autor
73)  Applied Crime Prevention as a Continuous Challenge for State, Municipalities and Citizen´s Associations Alike - Reflections on the Case of Germany
Hans-Jürgen Kerner
Copyright: beim Autor

2013
 
72)  Initiative „Einrichtung einer Enquête-Kommission des Bundestages zum (vorläufigen) Thema ‚Erwünschte und unbeabsichtigte Folgen des geltenden Drogenstrafrechts’. “
Resolution deutscher Strafrechtsprofessorinnen und –professoren an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Unterzeichner
Copyright: bei den Autoren
71)  Offener Brief an die künftige Justizministerin/den künftigen Justizminister
„Nachträgliche Therapieunterbringung“

Erstunterzeichner
Copyright: Bei den Erstunterzeichnern
70)  Die Entwicklung der deutschen Fanszenen unter Einfluss des Konzeptpapiers Sicheres Stadionerlebnis
Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der Ultrabewegung

Fabian Krüger
Copyright: beim Autor
69)  ENTSTEHUNGSBEDINGUNGEN UND HERAUSFORDERUNGEN DES KAMPFES GEGEN DIE ORGANISIERTE KRIMINALITÄT AUF DEM BALKAN
Dr. sc. Kolë KRASNIQI
Copyright: beim Autor
68)  Making sense of a radically changing landscape: the key contours of police reform in Scotland
Professor Nicholas Fyfe, Director, Scottish Institute for Policing Research & School of the Environment, University of Dundee.
Copyright: beim Autor / genehmigte Veröffentlichung im PNL
67)  Mediation in Österreich
Islam Qerimi
Copyright: beim Autor
66)  Vorwärts, Genossen, wir müssen zurück: Wie sich die Duisburg-Essener Pädagogik zurückentwickelt und sich nach den guten, alten Zeiten sehnt, wo man noch in Lagern denken und Gutes „gut“ und Böses „böse“ nennen durfte.
Thomas Feltes
Copyright: beim Autor
65)  Gewalt gegen Polizeibeamte - Beeinflussen das äußere Erscheinungsbild und die Art der Kommunikation von Polizeibeamten die Gewaltbereitschaft von jungen Menschen?
Prof. Dr. Max Hermanutz, PHK Bernd Grünbaum, POK Sven Spitz, EPHK Wolfgang Spöcker
Copyright: bei den Autoren

2011
 
64)  OPCAT DATABASE AUSWERTUNG
Folterpräventionsausstattung verschiedener Länder

Zusammenstellung: Jana Rickertsen
Copyright: OPCAT, Autorin
63)  Police sciences and policing 2011 / Progress in Criminalistics 2011
Frank D. Stolt
Copyright: beim Autor
62)  Criminalistics/Criminal investigation in Europe:
State of the Art and Challenges for the Future
Konferenz vom 22. bis 23. September 2011 in Ljubljana
Ein Konferenzbericht

Frank D. Stolt
Copyright: Beim Autor
61)  „Opfer im Blickpunkt – Angeklagte im Abseits?“
Das 40. Symposion des Instituts für Konfliktforschung Köln und des Vereins Deutscher Strafverteidiger Frankfurt/Main am 09. und 10. April 2011
Ein Tagungsbericht

Michael Stiels-Glenn
Copyright: Beim Autor
60)  Aufklärung von Einbruchdiebstählen mit Hilfe von daktyloskopischen Spuren: Fehlanzeige.
Eine empirische Studie aus einer Großstadt im Ruhrgebiet.

Der Autor der Studie ist den Herausgebern des Polizei-Newsletter bekannt.
Copyright: Beim Autor

2010
 
59)  Vortrag: Sicherungsverwahrung. Gesellschaftliche und rechtstatsächliche Entwicklungen
Vortrag beim 26. Expertengespräch „Psychiatrie und Recht“ der LWLMaßregelvollzugsabteilung am 6.12.2010 in Herne

Michael Alex, Thomas Feltes
Copyright: bei den Autoren
58)  Jugend und Polizei - Eine qualitative Studie zu ihrem Interaktionsverhalten
Wolfgang Koller
Copyright: beim Autor

2009
 
57)  Die Institutionen der Rache und der Blutrache bei den Albanern
Islam Qerimi LL.M.
Copyright: beim Autor
56)  Internationale Übersicht zur zivilen Überwachung des Polizeidienstes
Joachim Rahmann
Copyright: beim Autor
55)  Unabhängige Beschwerdekommissionen oder Ombudspersonen – hilfreich bei Beschwerden gegen die Polizei?
Thomas Feltes
Copyright: beim Autor
54)  Einige Merkmale des organisierten Verbrechens in Kososvo und in den übrigen Balkanstaaten
Kolë KRASNIQI
Copyright: beim Autor
53)  Schleusungskriminalität im Kosovo
Azem Hajdari
Copyright: beim Autor
52)  Gorąca jesień (1939) na granicy polsko-węgierskiej.
Sallai János
Copyright: Author
51)  Integrated Border Management from the perspective of Hungary
Sallai János
Copyright: Author
50)  Vom Verlegen der Minen bis zum Entfernen der elektrischen Signalanlage. Die Geschichte des Eisernen Vorhangs.
János Sallai
Copyright: beim Autor

2008
 
49)  Stand der Polizeiethik in internationaler Perspektive
Internationales Seminar an der Deutsche Hochschule der Polizei

Frank D. Stolt
Copyright: beim Autor
48)  Finnland präsentiert nationales Präventionsprogramm
Andreas Ruch
Copyright: Beim Autor
47)  Criminoloía del dessarollo: El estudio de la personalidad antisocial desde la perspectiva psicoanalítica y conductual (sistematizando el conocimiento criminlógico y psicológico)
Wael Hikal
Copyright: Author
46)  Kurzdokumentation der Ergebnisse des British Crime Survey für 2006/2007
Andreas Ruch
Copyright: beim Autor
45)  Symposion zum Thema „Das moderne Strafrecht in der Mediengesellschaft“
Michael Stiels-Glenn
Copyright: beim Autor
44)  Moldova, Enclave of Eastern Europe,
A Political Safety Risk for the EU

János Sallai
Copyright: author
43)  Erfahrungen (in Ungarn) seit der Schengen Grenzöffnung
Sallai János
Copyright: beim Autor

2007
 
42)  Über die Grenzen der Erkenntnisfähigkeit gesellschaftlicher Ordnungsagenturen
Jochen-Thomas Werner, Dozent an der Niedersächsischen Verwaltungsfachhochschule
Copyright: beim Autor
41)  Paradigmenwechsel im Strafverfahren! Neurobiologie auf dem Vormarsch" XXXVI. Symposium 2007 des Instituts für Konfliktforschung Köln e.V.
Michael Stiels-Glenn
Copyright: beim Autor
40)  Falschverstandene Toleranz. Der Umgang mit dem Phänomen Ehrenmord
Seminararbeit von Mine Özdemir an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Abteilung Gelsenkirchen
Copyright: Mine Özdemir

2006
 
39)  Möglichkeiten und Grenzen der Integrierten Fortbildung der Polizei des Landes Brandenburg bei der Umsetzung der Ziele der Polizeistrukturreform (2 MB)
Reinhard Mussik (Dissertation)
Copyright: beim Autor
38)  Symposion zum Thema „Einsperren statt Behandeln“ des Institut für Konfliktforschung e. V. Köln und Deutsche Strafverteidiger e. V.
Tagungsbericht von Michael Stiels-Glenn
Copyright: beim Autor
37)  Community Policing und lokale Problembearbeitung: Notizen über die Southwest-Side in Chicago erschienen in: TRIALOG 87, 4/2005: 12-16)
Jens Wurtzbacher
Copyright: beim Autor
36)  Vergleich der deutschlandweiten Fachhochschulausbildung im Bereich der Kriminalistik und der sich anschließenden Probezeit
Christian Forner (Diplomarbeit an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Bremen, FB Polizei, 2005)
Copyright: beim Autor

2005
 
35)  CEPOL-Bericht über Polizeiforschung in der EU / Police Research in the European Union
Gerhard Hanak, V. Hofinger für die Europäische Polizeiakademie (CEPOL)
Copyright: CDEPOL
34)  Übersicht über Polizeikommissionen und -ombudsleute in Australien und Europa (diese Datei wird laufend aktualisiert)
Georg Warning (Anmesty International Österreich)
Copyright: beim Autor
33)  Interkulturelle Kompetenz in der Polizeiausbildung. Dokumentation einer Fachtagung vom Frühjahr 2005 (Vorsicht: 2 MB)
Ausländerbeauftragte des Landes Brandenburg in Kooperation mit der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg sowie dem Bund gegen ethnische Diskriminierung in der Bundesrepublik Deutschland (BDB) e.V.
Copyright: bei den Autoren
32)  Interaktion und Kommunikation zwischen Polizei und Migranten – Ein Thema in der Polizeiausbildung? Seminararbeit am ethnologischen Institut der Universität Tübingen, Tübingen 2005
Anke Sauerbaum
Copyright: bei der Autorin
31)  Kriminalität im Grenzgebiet - Ein Prüfstein für Kriminologie, Polizei und Justiz.
Gerhard Wolf Aus: Gerhard Wolf (Hrsg.), Kriminalität im Grenzgebiet, Band 2: Wissenschaftliche Analysen, Schriftenreihe der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Berlin u.a. 1998, S. 287 ff.
Copyright: beim Autor
30)  Angst, Angststörungen und deren Therapie
Michael Zaudig
Copyright: Erschienen in Deutsche Polizei 04/2005
29)  Quellen zu Strafrecht, -verfahren, -vollstreckung, -vollzug, Grund- und Menschenrechte in Deutschland, Österreich, Schweiz, europ. + intern. Institutionen
Ausgewählt und bearbeitet von: Hans-Jürgen Kerner und Frank Czerner Institut für Kriminologie der Universität Tübingen, Stand: April 2005
Copyright: s. Dokument
28)  Kriminalität als Erzählung. Über den sprachlichen Ursprung eines gesellschaftlichen Phänomens
Jochen-Thomas Werner
Copyright: beim Autor
27)  Kommunikation bei polizeilichen Routinetätigkeiten
Max Hermanutz, Wolfgang Spöcker, Yasemin Cal, Julia Maloney
Copyright: bei den Autoren
26)  Faltblatt zur Suizidprävention in der Polizei
Polizei BW
Copyright: Polizei BW

2004
 
25)  Polizeiliche und justitielle Zusammenarbeit in Strafsachen
Vincenzo Musacchio
Copyright: beim Autor
24)  Was sind eigentlich Opferinteressen? Ansprache zur Feier des 25. Jahrestag der Gründung des „Weißen Ring“ (Hamburg)
Jan Philipp Reemtsma
Copyright: beim Autor bzw. www.his-online.de
23)  Policing for London and “Honest" Policing
Maurice Punch
Copyright: Polizei-Newsletter
22)  Rolle und Bedeutung der Menschenrechte im Europäischen Strafrecht
Vincenzo Musacchio
Copyright: beim Autor
21)  Polizeibeamter zu versteigern
Für einen (Playmobil-)Polizisten wurden bei ebay über 500.- Euro geboten.
Copyright: ebay
20)  Polizei-Bericht von Amnesty International vom Januar 2004
Kommentar/Pressenotiz von Th.Feltes
Amnesty International; s.a. http://www.amnestypolizei.de/
Copyright: Amnesty International

2003
 
19)  Impressum (ca. 50 KB) / 2.Handbuch  (270 KB) / 3. Anhang (310 KB) (die komplette Datei mit farbigem Deckblatt hat 2,2 MB und kann per email beim Polizei-Newsletter angefordert werden)" lang="en">Handbuch zur Planung und Durchführung von Bevölkerungsbefragungen im Rahmen der Kommunalen Kriminalprävention; das Handbuch wird in drei Dateien zur Verfügung gestellt: 1. Impressum (ca. 50 KB) / 2.Handbuch  (270 KB) / 3. Anhang (310 KB) (die komplette Datei mit farbigem Deckblatt hat 2,2 MB und kann per email beim Polizei-Newsletter angefordert werden)
Herausgegeben vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg, Stuttgart 2000; verantwortlich für den Inhalt: Forschungsgruppe Kommunale Kriminalprävention in Baden-Württemberg (Dölling/Feltes/Heinz/Kury)
Copyright: Landeskriminalamt Baden-Württemberg
18)  Police Conduct
Summary of research on police, polifce administration, stress, use of force and perception of the public
Copyright: NCJRS
17)  Proposal for a European Border Guard (HL Paper 133)
House of Lords (England), Session 2002-03, 29th report
Copyright: beim Autor
16)  Dokumentation der Fachtagung "Qualitätssicherung von Präventionsprojekten" am 19. Mai 2003 am PFI in Neuss
Behrens, Rohmer, Rössner, Sherman, Steffen, Walter
Copyright: Prof.Dr. Rössner/ PFI Neuss
15)  Democracy and Public Security in Mexico: an Unsolved Dilemma
Martín Gabriel Barrón Cruz , Instituto National de Ciencias Penales, Mexiko (Beitrag in Englisch für den Weltkongress für Kriminologie in Rio de Janeiro, August 2003
Copyright: beim Autor
14)  Netzwerk Innere Sicherheit - Sozial- und kulturwissen-schaftliche Reflexionen zu einem populären Thema
Jochen-Thomas Werner Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Fachbereich Polizei, Abt. Hann. Münden
Copyright: beim Autor
13)  Community Policing in Comparative context: P.R. China vs. U.S.A.
Kam C. Wong, Professor of Criminal Justice at the University of Wisconsin (Oshkosh)
Copyright: beim Autor

2002
 
12)  Anregungen zur Reform des Polizeistudiums
Jochen-Thomas Werner, Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Fachbereich Polizei, Abt. Hann. Münden
Copyright: beim Autor
11)  Wenn Lernen zum Erlebnis wird
Jochen-Thomas Werner, Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Fachbereich Polizei, Abt. Hann. Münden
Copyright: beim Autor
10)  Interview zu dem "Kölner Polizeiskandal"
Udo Behrendes, Inspektionsleiter der Kölner Innenstadtwachen
Copyright: "Unbequem" 49, Juli 2002
9)  Jungle i.d.: Educational Reform inside the Brazilian Paramilitary Police
Eduardo Paes Machado und Carlos Linhares de Albuquerque, Salvador de Bahia, Brasilien
Copyright: Policing & Society
8)  Before the EU accession waiting for Schengen” The criminal geography of the ukrainian-hungarian border in the nineties
János Sallai, Budapest, Ungarn
Copyright: beim Autor
7)  Vorstadtunruhen in französischen Großstädten
Bernd Belle, Wolfgang Nöske, Offenburg
Copyright: "Die Kriminalpolizei" (VdP-Verlag)

1999
 
6)  Zukunfssorgen machen Jugendliche krank
Gerd Marstedt und Rainer Müller, Zentrum für Sozialpolitik, Universität Bremen
Copyright: bei den Autoren