Polizeiwissenschaft : Newsletter
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
211 | 210 | 209 | 208 | 207, Mai 2017 | 206 | 205 | 204 | 203
Nr. 207, Mai 2017
 
17) Suicide by cop: Fragen, die keiner stellt
Wenn ein psychisch Kranker bei einer Schießerei mit der Polizei umkommt, konzentrieren sich die Berichterstatter auf den Polizisten, der den Schuss abgab. Es ist aber auch sinnvoll zu fragen, warum die Probleme des Kranken nicht zuvor entdeckt wurden. Das Phänomen des „suicide by cop“ ist seitlangem bekannt, wird aber zu selten thematisiert http://www.polizei-newsletter.de/links.php?L_ID=426