Polizeiwissenschaft : Newsletter
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
211, Oktober 2017 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203
Nr. 211, Oktober 2017
 
14) Instrumente zu automatischer Risikobewertung und deren Verlässlichkeit
2014 standen in den Vereinigten Staaten 6.851.000 erwachsene Personen unter Strafaufsicht (correctional supervision). Nach Entlassung aus dem Gefängnis wurden innerhalb von fünf Jahren 77 % erneut straffällig. Zunehmend werden sog. Risikobewertungsinstrumente eingesetzt, um Rückfälligkeit vorauszusagen, kriminogene Faktoren zu bestimmen und um die vorhandenen Ressourcen dort einzusetzen, wo das größte Strafrückfälligkeitsrisiko besteht. http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/1745-9133.12272/abstract